top of page
  • alsbuecher

Rezension zu Whispering Waves von Cara Yarash und Tessa May

Infos:

Titel: Whispering Waves, Das Erbe der Piraten Autorinnen: Cara Yarash, Tessa May Verlag: selfpublished Seitenzahl: 372 Klappentext:

Fluch der Karibik trifft Mulan in einem fesselnden Abenteuer auf hoher See ...


Auf hoher See wilde Abenteuer erleben: Das ist Minas größter Traum, allerdings ist dies im frühen 19. Jahrhundert für die junge Frau undenkbar.

Als der berüchtigte Pirat Captain James in ihrer Heimatstadt anlegt, sieht sie ihre Chance gekommen. Verkleidet als Schiffsjunge und mit ihrem geheimnisvollen Kompass im Gepäck, heuert sie in der Crew an. Doch an Bord der Carolina ist nichts, wie sie es erwartet hat. Nach einem Schluck Rum schwankt sie mehr als das Schiff - und der Captain ist eine Frau. Eine beeindruckende und faszinierende Frau, die Minas Herz im Handumdrehen kapert.

Aber eine Piratin wie Clarisse macht sich Feinde. Und um diesen zu entkommen, ist kein Schiff schnell genug ...

 

Das Cover ist wunderschön. Ich muss zugeben, dass das diesmal tatsächlich auch der Hauptgrund war warum ich mir das Buch näher angesehen habe. Das dann der Klappentext auch noch traumhaft klingt war wie ein sechser im Lotto und mir war klar dieses Buch muss ich haben. Zwar ist zwischen kaufen und lesen mehr als ein Jahr vergangen, doch jede Minute die es gewartet hat hat sich gelohnt. Als ich es dann endlich aufgeschlagen habe konnte mich auch die Innengestaltung komplett überzeugen. Alles ist stimmig und gibt ein tolles Gesamtbild ab. Ich persönlich mag sowas immer gerne.


Die Geschichte konnte mich begeistern. Wie auch vom Design her ergibt sie ein super Gesamtpaket. Charaktere in die man sich super hinein versetzen kann, die greifbarsind und einem schnell ans Herz wachsen. Sie enthält tiefe Freundschaften aber auch eine überzeugende Liebesgeschichte. Spannung und Wendepunkte die mich nur so an die Seiten gefesselt haben. Der Schreibstil der angenehm flüssig ist tut sein übriges mich zu überzeugen. Das die Geschichte dann auch noch queere Charaktere darstellt ist erfrischend und das i-Tüpfelchen.


"Whispering Waves" konnte mich absolut überzeugen. Ich kann dieses tolle Buch, dessen Inhalt dem Äußeren in nichts nachsteht, nur weiterempfehlen.







19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarii


bottom of page