Rezension zu. Morgentau von Jennifer Wolf

Aktualisiert: 25. Nov. 2021


 

Infos:

Titel: Morgentau die Auserwählte der Jahreszeiten Autorin: Jennifer Wolf Verlag: Carlsen Verlag Seitenanzahl: 272

Kaufen*:


Das Buch liegt auf hellem Laminat. Das Cover zeigt eine Frau in einem Weißen Kleid und mit roten haaren. Der Hintergrund sieht aus wie die blätter eines Kirschbaums.

Klappentext:

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben.

 

Anfangs war Ich erst etwas skeptisch, Ich meine dieses Buch hat nur 272 Seiten das ist somit nur etwa die Hälfte von Büchern die Ich sonst lese. Aber da Ich zu diesem Zeitpunkt in einem Lesetief gesteckt habe hat es ganz gut als wieder Einstieg ins Lesegetümmel gepasst.


Auch anfangs hielt die Skepsis noch. Ich war mir nicht sicher ob es mir zu kitschig ist und ob es mich wirklich überzeugen kann. Aber es konnte mich schließlich doch begeistern.


Die Charaktere sind schön gestaltet. Auch das Setting und die Liebesgeschichte sind sanft passen aber sehr gut in das gesamte Bild. Der Schreibstil, welcher angenehm und sanft ist, rundete das ganze für mich noch besser ab. Vor allem das Ende ist wirklich überraschend und gut gelungen. Ich fand es nicht hervorsehbar und das Buch machte auf mich insgesamt einen angenehmen, leicht zu lesenden und schönen Eindruck. Ob Ich jedoch die weiteren Bände lesen werde kann Ich noch nicht genau sagen. Vielleicht werde Ich mir die weiteren Bände ebenfalls anschaffen und auf die passende Gelegenheit warten.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen