Rezension zu die Hüter der Dämonen von Nadine Decher Smith

Aktualisiert: 18. Feb.

Infos: Titel: Die Hüter der Dämonen, Das Erbe der Hüter Autorin: Nadine Decher - Smith Verlag: selfpublished Seitenanzahl: 189 Kaufen*:


Klappentext:

Drei Arten von Menschen gibt es auf dieser Welt:

Als erstes die, die sehen können. Das sind die Hüter. Sie wurden zudem mit der Gabe der elementaren Beherrschung gesegnet.

Dann die, die sehen, wenn man es ihnen zeigt. Die Metas besitzen zwar keine magischen Fähigkeiten, aber dafür das Auge für alles Übersinnliche, wenn man ihren Geist dafür öffnet.

Und schließlich diejenigen, die blind sind für alles Übernatürliche. Ihre Unfähigkeit zu sehen, schlägt in erbitterten Hass um. Vor ihnen sollte man sich in Acht nehmen! Dachtet ihr nicht auch immer das Dämonen ausschließlich böse sind? Genau wie die 19 jährige Dalia die eigentlich nur mit ihrem Stiefbruder die Erbschaft ihres Großvaters regeln möchte und mit einem Schlag in eine völlig neue, übernatürliche Welt voller Dämonen stürzt.

 

Das Cover wirkt unscheinbar aber dennoch angenehm. Die Geschichte dann konnte mich begeistern!


Ich mag den Schreibstil besonders gerne. Er ist sehr angenehm und toll zu lesen und verleiht der Geschichte ihr gewisses etwas. Ich habe mich gleich wohl gefühlt und konnte der Handlung besonders gut folgen.

Auch toll fand ich das es neben den Kapiteln immer wieder Auszüge aus dem Archiv der Loge oder eines Tagebuches gibt. So sind tolle Informationen in die Geschichte eingeflossen ohne einen zu überfordern. Außerdem haben sie mir auch geholfen mich besser in das Setting einzufügen. Dieses ist angenehm und ich freue mich in Band zwei wieder in dies Einzutauchen.

Die Charaktere waren mir auf anhieb symphytisch und sind authentisch. Es gelang mir ausgezeichnet mit ihnen mitzufühlen und ihre Handlungen nachzuvollziehen.

Ein Highlight war für mich auch die Gestaltung der Dämonen. Es waren ein paar tolle und interessante Kreaturen dabei und es hat spaß gemacht von ihnen zu lesen.

Die Hüter der Dämonen ist ein tolles kurzweiliges und spannungsgeladenes Fantasy Buch. Ich bin gespannt auf den zweiten Teil und freue mich diesen Bald zu lesen.




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen