top of page

Rezension zu Ein Dämon fürs Herz von Louisa Masters

Infos: Titel: Ein Dämon fürs Herz Autorin: Louisa Masters Verlag: Second Chances Verlag Seitenanzahl: 380 Klappentext:

Mein Name ist Sam Tiller, und ich arbeite für Luzifer. Allerdings ist das weder so cool noch so satanisch, wie es klingt.

Tatsächlich bin ich aus Versehen in diesem Job beim Community of Species Government gelandet. Wenn man es genau nimmt, bin ich als Office Manager nur ein besserer Babysitter, der eine Horde Shifter- und Dämonen-Agenten im Zaum halten soll. Keine leichte Aufgabe für mich als einzigen Menschen im Team.

Außerdem verbringe ich viel Zeit damit, Gideon Bailey aus dem Weg zu gehen, dem Dämon, mit dem ich kurz vor meinem Arbeitsantritt beim CSG zufällig im Bett gelandet bin. Er ist offenbar stinksauer auf mich, und ich möchte mich nur ungern von ihm ermorden lassen. Leider verschwinden gerade jedoch immer wieder Schwangere, und es geht das Gerücht, dass jemand genetische Experimente an ihnen durchführt. Sexuelle Spannungen können wir da gar nicht gebrauchen, vor allem nicht, wenn der Fall plötzlich persönlich wird …

 

Das Buch vereint die perfekte Mischung aus Humor und Spannung. Es gab einige Stellen an denen ich wirklich ausgiebig herzhaft lachen musste oder die mich zum schmunzeln gebracht haben. Genauso gab es aber auch Stellen an denen ich das Buch vor Spannung nicht aus der Hand legen konnte.

Die Charaktere waren eines meiner Highlights. Jeder von ihnen hat sich schnell in mein Herz geschlichen. Sie sind herrlich schräg aber so das man sich trotzdem gut in sie hineinversetzen kann. Allerdings ist die Liebesgeschichte etwas zu oberflächlich. Der Grund warum die beiden zusammen kommen und die Gefühle dahinter erschließen sich nicht ganz. Aber dennoch hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen.


Was mir tatsächlich auch gut gefallen hat sind die Zeitsprünge in dem Buch. Dadurch bekommt die Geschichte eine ganz einzigartige Dynamik die beim lesen sehr viel Spaß macht.


Meiner Meinung nach eine große Empfehlung und für mich definitiv ein Jahreshighlight! Ich freue mich sehr darauf die Reihe weiterzuverfolgen und bin gespannt welche Geschichten die weiteren Bände so mit sich bringen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page