Neuzugänge im September 2021

Heute möchte Ich dir alle Neuzugänge vorstellen die diesen Monat bei mir eingezogen sind. Außerdem werde Ich in diesem Neuzugänge Beitrag etwas anderes ausprobieren. Ich möchte dir die Bücher gerne etwas näher vorstellen und ein paar Worte dazu verlieren. Hoffentlich sind die Beiträge dann etwas spannender zu lesen als eine reine Aufzählung der Titel. Da einige Titel als Rezensionsexemplare hier eingezogen sind, sind die meisten Titel schon gelesen und rezensiert. Alle bereits verfügbaren Rezensionen werde ich hier ebenfalls verlinken.

Das erste Buch welches ich kurz erwähnen möchte habe ich zwar noch am 31.08 erhalten

wollte dies der Vollständigkeit halber aber dennoch erwähnt haben. Bei diesem Buch handelt es sich um "Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn". Freundlicherweise wurde dies mir als Rezensionsexemplar vom Knaur Verlag zur Verfügung gestellt. Ich habe es tatsächlich auch schon gelesen meine Rezension dazu findest du hier. Außerdem ist das Buch auch noch als signiertes Printexemplar bei mir eingezogen. Ich hatte das Glück dieses wunderschöne Buch bei einem Gewinnspiel der Autorin zu gewinnen. : ) Es geht um Likah die mit einem letzten großen Diebstahl endlich die Zwillinge von der Straße holen möchte. Allerdings wird sie erwischt und vor Gericht gebracht, dort wird Ihr ein Angebot gemacht. Sie soll sich von Herrscher Arkin in der ersten Sprache unterrichten lassen. Doch nicht nur Intrigen und Machtspiele gefährden Ihr Leben, denn als Sie die wahren Beweggründe ihrer Aufnahme erfährt muss sie alles hinterfragen woran sie jemals geglaubt hat.


Auch Myrica von Kristin Wöllmer Bergmann ist neu bei mir eingezogen. Da ich bereits wusste dass dieses Buch diesen Monat bei mir einziehen wird, konnte ich es bereits auf meine Want to Read Liste setzen. Hoffentlich schaffe ich es diesen Monat auch. Es klingt sehr interessant. Lupa trägt zwei Blutlinien in Sich dass Blut der Sirenen und der Wölfe. Als aber eine Gefahr über dem Orden schwebt in dem sie lebt muss sie sich alleine auf Ihr Sirenenblut verlassen. Denn sie ist eine der wenigen die etwas dagegen tun kann.


Bei Tarakona von J. T. Sabo handelt es sich um ein Ebook welches mir zum Zwecke einer Leserunde auf Lovelybooks zur Verfügung gestellt wurde. Auch dies habe ich zu diesem Zeitpunkt schon gelesen und meine Meinung in Form einer Rezension festgehalten. In Tarakona ist seit dem der Bruder des Dunkelelfenherrschers die Macht an sich gerissen hat ist das Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel gestört. Nur der Dunkelelf Hartron und die Lichtelfe Rebecca können die Ordnung wieder herstellen. Dazu müssen sie allerdings die Feindschaft zwischen ihren Völkern überwinden.


Von Imperial erhoffe ich mir eine gute und berührende Romantasy Geschichte. Dieses Buch wurde mir als Ebook Exemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Lauren muss für ein Jahrespraktiukum mit Ihrer besten Freundin ins Schloss des Königs von Wittles Cay Island. Dort trifft Sie auf Prinz Alexander der sie trotz ihrer Wiederwillen in seinen Bann zieht. Und dass obwohl er bereits der belvarischen Prinzessin versprochen wurde, die vor nichts zurückschreckt, um ihren Anspruch auf Alexander und den Thron zu sichern. Dann taucht auch noch Laurens verschollener Vater auf und sie muss feststellen, dass die Folgen seines Verschwindens weiter reichen, als sie je für möglich gehalten hätte.


Broken World von Jana Voosen wurde mir freundlicherweise von dem Verlag, mit einem weiteren Titel, signiert zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Yma ist anders, sie kann Mitleid empfinden. Und dass ist in Ihrer Welt hochgefährlich. Schwachen zu helfen ist unter Höchststrafe verboten. Yma muss sich verstecken. Als dann aber ihre beste Freundin verschwindet macht sie sich auf die Suche und trifft auf den geheimnisvollen Len. Was er ihr zeigt, stellt Yma vor eine harte Entscheidung.



Love with Pride ist der zweite von mir angesprochene Titel welcher mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich freue mich auf eine gute und ergreifende Geschichte. Vielen Dank auch hierfür. Als Stella ihr Studium am College in Haydensburgh freut sie sich darauf ihr altes Leben hinter sich zu lassen und endlich sie selbst zu sein. Dann trifft sie auf Ellie welche ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Denn die Freundschaft zwischen den beiden fühlt sich nach mehr an. Nur leider kann Stella nicht so offen mit ihren Gefühlen umgehen. Und dass könnte den Anfang vom Ende der beiden bedeuten.



Das Meer der Legenden von Babsi Schwarz ist ebenfalls als Rezensionsexemplar hier eingetroffen. Ich freue mich schon sehr darauf bald mit diesem Buch zu beginnen. Mavi ist eine Halbnixe und damit eine Seltenheit. Auf ihrer Flucht vor dem Marinearzt landet sie ausgerechnet auf dem Piratenschiff des berüchtigten Kapitän Tayon. Er gibt Mavi eine Chance sich zu beweisen aber die Marine ist ihnen dicht auf die Fersen und treibt sie immer weiter Richtung Abenteuer.



Aus dem Vajona Verlag ist nicht nur Imperial sondern auch das Erbe von Miriam May eingezogen. Callora, die zukünftige Herzogin, steht kurz davor den Thron zu besteigen um dann endlich Ihr Reich aus der Dunkelheit zu holen. Vorher muss sie allerdings eine Prüfung bestehen die Neubeginn und Ende zugleich heißt. Kann ein Blick in Thareks tiefblaue Augen sie davon abhalten, sein Blut zu vergießen?



Für eine weitere Leserunde ist auch die historischen Dystopie Hella von Melanie Mur eingezogen. Ich freue mich sehr darauf mal etwas anderes auszuprobieren. Das Buch erzählt die Geschichte von dem Bauernmädchen Hella. Als sie eines Tages auf der Suche nach einem heilenden Kraut für ihrer Todkranke Mutter sucht, begegnet sie einem Fremden namens James. Als noch weitere Fremde auftauchen und die mittelalterliche Stadt einnehmen wollen erfährt sie dass die Gruppe, die sich Olvers nennen, aus der Zukunft kommen und sich hier ein neues Leben aufbauen wollen. Doch der Captain der Overs scheint seine ganz eigene Zukunft gestalten zu wollen …



In diesem Monat tummeln sich die Leserunden nur so. Ich hatte tatsächlich nicht gedacht dass ich für so viele angenommen werde. Ehrlich gesagt habe ich nicht einmal mit einer gerechnet. Und doch hatte ich immer wieder das Glück zu gewinnen. So ist dann auch Sirana von Dennis Kazek hier eingezogen. Nachdem die Junge Sklavin Sirana nur knapp ihrer Hinrichtung entkommen konnte schließt sie sich einer Gruppe Söldner an und mit Ihnen einem Mann der ihr Herz höher schlagen lässt. Ihr Weg führt sie nicht nur in den kriegsbedrohten Norden, wo das Land Gomern von schwarzer Magie beherrscht wird, sondern offenbart ihr auch ein düsteres Geheimnis was in ihr schlummert. Etwas Mächtigen, das Fluch und Segen zugleich bedeutet.


Und zur Abwechslung möchte ich jetzt ein paar Titel auflisten die Ich mir selbst zugelegt habe. Eigentlich wollte ich mir nicht noch mehr Bücher zulegen aber wie dass so ist mit guten Vorsätzen man bricht sie immer wieder. Also ist dann Everything we had von Jennifer Bright bei mir eingezogen. Kate ist eine optimistische, lebensfrohe und offene Person. Bis ein zutiefst traumatisches Erlebnis sie aus der Bahn wirft. Einzig und allein ihr Traum vom eigenen Café hält sie noch aufrecht. Dann bekommt sie die Chane einen kleinen Laden in London zu mieten versucht sie alles. Doch sie hat nicht mit Aiden gerechnet. Er ist Neffe der Inhaberin und möchte aus dem Laden eine Buchhandlung machen. Um ihren Traum verwirklichen zu können muss sie mit Aiden zusammen arbeiten. Das sie sich dabei näher kommen würden war nicht geplant, den Kate kann nicht riskieren dass jemand einen Blick hinter ihre Fassade wirft und entdeckt, dass ihre Seele in Scherben liegt …


Dies ist das zweite von mir selbst gekaufte Buch ist Der Feuervogel von Istradar von Ria Winter. Es ist wie so ziemlich alle Bücher ebenfalls als Ebook auf meinem SUB gelandet. Als Firaya beim Einbruch in die Festung von Istradar erwischt wird, rechnet sie mit dem sicheren Tod. Doch statt das sie verhaftet wird schlägt ihr Gardistin Alina einen deal vor. Sie darf gehen wenn sie Ihr hilft den gestohlenen Feuervogel zu finden, dem mystische Kräfte zugeschrieben werden. Der Diebstahl droht Istradar einen Krieg auszulösen. Mit Firayas hilfe gelangen sie in die Unterwelt der Stadt. Und je näher sie einander kommen desto mehr fühlt Alina sich zu ihr hingezogen, auch wenn diese Gefühle ihre Welt auf den Kopf zu stellen drohen.


Und anschließend nach den selbst gekauften Büchern folgt noch ein weiteres Rezensionsexemplar. Es handelt sich dabei um Herz des Todes von Magret Kindermann. Der Tod weiß das er unbesiegbar ist. Wenn er jemanden holt hilft nichts. Das alles ändert sich als er Aru trifft. Sie ist in ihrer Stadt eine geächtete. Die Freundschaft zwischen ihr und Aru allerdings bringt das Gleichgewicht zwischen Leben und Sterben ins schwanken. Aru kommt hinter Geheimnisse des Todes, die bis in seine Kindheit zurückreichen – und sie wird sie nutzen.



Die 24 Elemente der Magie von Danielle Weidig sowie der nächste Titel sind zwei selfpublished Titel welche ebenfalls für Leserunden bei mir als Ebook eingezogen sind. Die Geschichte handelt von drei jungen magisch begabten Menschen welche in La Metrópolis leben. Das Leben der drei wird auf unterschiedliche Weise auf den Kopf gestellt: Rahul fürchtet, dass seine Mutter ihn für ihr ungeborenes Baby opfern will. Yara landet im Gefängnis und wird vom Tribunal verurteilt. Meiming will ein heimtückisches Massaker an der Bevölkerung verhindern und den einzigen Menschen retten, den sie wirklich liebt.



Und das ist der zweite Titel den ich angesprochen habe. Die Goldene von Jella Benks. Es handelt von dem System und dass System kennt deinen Platz. Doch was, wenn du dich an der Seite des falschen Mannes wiederfindest?

Anziehung ist gefährlich, Liebe nur Illusion und einzig das System weiß, wer zusammengehört. Darauf vertraut auch Liah, bis sie ausgerechnet Arjan – dem zukünftigen Präsidenten – als Partnerin zugeteilt wird, einem Mann, den sie verachtet.

Während sie sich in ihre vorbestimmte Rolle zwingt, zieht sie der geheimnisvolle Zayne in seinen Bann und bringt ihre Loyalität ins Schwanken. Gefangen in einem Strudel aus Rache, Verrat und düsteren Geheimnissen, muss Liah herausfinden, wer sich irrt.


Bevor ich zu dem letzten, selbst gekauften Titel komme ist noch ein Ebook eingezogen für welches ich auf Instagram als Blogger tätig bin. In Moonborn geht es um Luna welche Teil des Mond Ordens in den Bergen von Nam-Tans. Seine Mitglieder waren vom Mond auserwählt worden, die Magie des Mondes selbst tragen zu dürfen. Luna kam bereits in ihren ersten Tagen als Waise zum Orden und begann die Ausbildung zur Kriegerin. Bei der Zeremonie, in der Luna schließlich zur Kriegerin ernannt werden sollte, geht aber alles schief. Eine düstere Kraft macht sich in ihrem Inneren bemerkbar und lässt sie an sich selbst zweifeln. Der ganze Orden beginnt, sich gegen sie zu wenden. Zu allem Unglück breitet sich zusätzlich eine weitere düstere Macht im Land aus, die droht, Luna und alles Leben zu verschlingen...


Und als letztes ist im September noch Whispering Waves von Cara Yarash, Tessa May bei mir eingezogen. Ich habe es kurz vor Monatsende bestellt und es ist noch pünktlich bei mir eingezogen. Minas größter Traum ist es auf hoher See Abenteuer zu erleben doch das ist für eine junge Frau aus dem 19. Jahrhundert kaum möglich. Als der berüchtigte Pirat Captain James in ihrer Heimatstadt anlegt, heuert sie als Schiffsjunge verkleidet mit einem geheimnisvollen Kompass bei der Crew an. Doch an Bord der Carolina ist nichts, wie sie es erwartet hat. Nach einem Schluck Rum schwankt sie mehr als das Schiff - und der Captain ist eine Frau. Eine beeindruckende und faszinierende Frau, die Minas Herz im Handumdrehen kapert.

Aber eine Piratin wie Clarisse macht sich Feinde. Und um diesen zu entkommen, ist kein Schiff schnell genug ...



Wie du siehst sind wirklich einige neue Titel bei mir eingezogen. Kennst du vielleicht auch eins von den Büchern? Sag mir auch gerne was du von der neuen Beitragsgestaltung denkst.

Noch einmal alle Titel auf einen Blick - Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn - Myrica von Kristin Wöllmer - Bergmann - Tarakona von J. T. Sabo - Imperial von Maggie Sage - Broken World von Jana Voose - Love with Pride von Lea Kaib - Das Meer der Legenden von Babsi Schwarz - Das Erbe von Miriam May - Hella von Melanie Mur - Sirana von Dennis Kazek - Everything we had von Jennifer Bright - Der Feuervogel von Istradar von Ria Winter - Herz des Todes von Magret Kindermann - Die 24 Elemente der Magie von Danielle Weidig - Die Goldene - Gefangen im System von Jella Benks - Moonborn von Tom Luca Fromm - Whispering Waves von Cara Yarash, Tessa May




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen